Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Beiträge mit Schlagwort ‘Fellhorn’

Steine


Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

Johann Wolfgang von Goethe 

Advertisements

Friedliche Koexistenz 

Frau Ente hat ihre Füße im Wasser des Fischs … und was macht er? Nix! Warum sollte er auch? Sie leben einfach miteinander im glasklaren Bergwasser des Schlappoldsees auf dem Fellhorn bei Oberstdorf. 

Es könnt so einfach sein! 

Stein schwingt – Wind 😂

Der Wetterstein an der Mittelstation am Fellhorn bei Oberstdorf im Allgäu. Da bleibt eigentlich keine Frage offen. 😂😂😂

59083


NICHT PERSÖNLICH GEMEINT!!!:

Die Kuh

Auf der saftiggrünen Wiese

weidet ausgerechnet diese

eine Kuh, eine Kuh.


Ach, ihr Herz ist voller Sehnen,

und im Auge schimmern Tränen

ab und zu, ab und zu. 


Was ihr schmeckte, wiederkaut se

mit der Schnauze, dann verdaut se

und macht Muh, und macht Muh.


Träumend und das Maul bewegend

schaut sie dämlich in die Gegend

grad wie du, grad wie du.


Heinz Erhardt (1909-1979)


Diese Hübsche liegt mit 74 anderen auf einer saftig grünen Wiese auf dem Fellhorn und gehört zur Alpe Schlappold, Deutschland größter und höchstgelegener Sennalpe. Wie die Kühe dort leben, kann man hier nachlesen. 

Gruß aus den Alpen 🏔

Hallo, ich bin’s mal wieder, Frosch Franjo! 

Gestern habe ich einen Sonntagsausflug gemacht und war auf dem Fellhorn bei Oberstdorf. Rundum riiiiiiiiesen Berge mit schneebedeckten Gipfeln, superviel Landschaft, tolle grüne Wiesen, nette braune Kühe (ich bin sogar auf einer geritten; das zeig ich euch noch!), gute Luft und wunderbares Sommerwetter. Ein so schöner Tag! 🐸👍

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: