Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Beiträge mit Schlagwort ‘biene’

Bild

Die Wilde Möhre kriegt Besuch 🐝

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „I“ im September

„I“ ist also der Buchstabe des Monats Juli bei meinen Monatsmottos.

„I“ wie Imker.

Der Herr hier ist Imker in unserem Imkerverein. In seiner Hand hält er ein Kästchen, in dem die Bienenkönigin sitzt. Egal, wohin er das Kästchen hängt – in diesem Fall hatte er es sich um den Hals gehängt – versucht ihr gesamtes Volk, bei ihr zu bleiben und sie zu beschützen. Alles völlig ungefährlich, wie er versicherte. Nur keine hektischen Bewegungen machen! 😉

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Summ Summ Summ 🐝

Das erste Bienchen 2019 stillt seinen Hunger.

Der Tisch ist gedeckt! 


Kommt, ihr Bienchen! 

Kommt und greift zu. Und bestäubt die Blüten, damit bald viele leckere Äpfel wachsen! 🐝🍯😊

Alle Mann: Abrücken! 🐝🐝

  
Start von der Sumpfkratzdistel. 

Guten Appetit, Bienchen! 

  
Sie lässt’s sich an der Sumpf-Kratzdistel gut schmecken. 

Gut besucht! 

  
„Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben!“

Albert Einstein

Warum mehr und mehr Bienenvölker sterben ist nicht vollkommen klar. Aber wir können Ihnen helfen, dass es ihnen besser geht: 

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/hautfluegler/bienen/13676.html

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: