Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Beiträge mit Schlagwort ‘baum’

Das Jahresbäumchen 2018 🍐 im Januar

Diesen hübschen Apfelbaum, Birnbaum, Bapfelbaum will ich dieses Jahr begleiten und euch monatlich ein Foto zeigen. Er steht ganz in der Nähe meines Zuhauses und ich spaziere oft an ihm vorbei. Noch ist er kahl, aber bestimmt geht’s bald los!

… um ihn herum stehen mehrere Streuobst-Apfel- und Birnbäume. Da ich mich nicht mehr wirklich erinnere, ob genau dieser jetzt ein Apfel- oder ein Birnbaum ist, nennen wir ihn erst mal einfach Bapfel. Wir werden’s im Laufe des Jahres schon merken. Es werden Wetten angenommen! 😉

2016 habe ich hier monatlich mein Lieblingsplätzchen, eine kleine Hainbuchenallee gezeigt. Letztes Jahr habe ich ein Projekt fotografiert, das nun bald sein Jahr voll macht. Dann zeige ich es hier.

Nach der Pause im letzten Jahr, in der ich sehr gerne das Fotoprojekt des von mir sehr geschätzten Arno von Rosen verfolgte, will ich nun „mein“ Bäumchen durchs Jahr begleiten. Ich freu mich drauf!

Sonntagslächeln

… gefunden auf Rügen in Putgarten bei einem Spaziergang zu Rügens nördlichstem Punkt, dem Kap Arkona.

Schönen Sonntag!

Was wächst denn da?


Ich habe KEINE Ahnung von 🍄 Pilzen 🍄. Ich gehe sogar soweit zu sagen, wenn ich Pilze sammle und diese zubereite, ist hinterher ganz sicher jemand tot. 😜

Beim Feiertagsspaziergang hab ich diese hier auf einem Totholz gefunden. Wenn mir jemand behilflich sein kann, wie unsere kleinen Freunde heißen, bin ich schon mal schlauer. Schön anzusehen sind sie allemal! 

Was schon mal ganz klar zu sehen ist: Es handelt sich um einen Baumpilz. Wikipedia beschreibt ihn so: 

… Als Baumpilze werden im weitesten Sinne alle Pilze bezeichnet, die Holz besiedeln und abbauen (Xylobionten). Diese Pilze werden wissenschaftlich als lignicole Pilze bezeichnet. Dabei handelt es sich um eine sehr große ökologische Gruppe, die Arten verschiedener Pilzgruppen einschließt. Im engeren Sinne spricht man dagegen von Baumpilzen nur, wenn es sich um Arten handelt, die die Stämme, Stümpfe und Äste von Bäumen besiedeln. … 

Der Einäugige unter den Blinden

Unter den Blinden ist der Einäugige König.

… auch, wenn er etwas mürrisch dreinschaut. 😜

Ein Jahr am Lieblingsplätzchen

  
(M) ein Jahr am Lieblingsplätzchen in voll. Mangels Schnee im Moment beginnt die Collage im Dezember 2014 und zeigt je Monat ein Foto. 📸

Immer bin ich gerne dort, ganz bestimmt auch im kommenden Jahr!

Mein Lieblingsplätzchen im August 

  
 Ja, heute ist schon September … hätte ich es doch fast verpasst! 

Gestern habe ich mein Lieblingsplätzchen noch fotografiert. Es ähnelt sehr dem Foto vom Juli … ist aber sowieso immer schön – mein Lieblingsplätzchen halt! 

Bild

Wer mag drinnen wohnen?

2015/01/dsc01441.jpg

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: