Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Selbstgemacht’

🎁 Geschenkverpackungen aus Chipsdosen 🎁

Vanessa und Nina von NOORDWIND haben mich auf die Idee gebracht, diese schnell gemachten Geschenksverpackungen zu basteln. Danke euch für diese hübsche Idee!!! Dafür braucht man nicht viel:

kleine oder große Chipsdosen
Geschenkpapier
Schere
Bastelkleber
Pinsel
und vielleicht noch etwas zum Verzieren

Die Chipsdosen leeressen und säubern. Geschenkpapier in Breite des Randes zuschneiden, ebenso in der Größe des Deckels und dieses mit Bastelkleber, der den mit einem Pinsel dünn aufgestrichen wird, auf die Chipsdosen kleben. Wer mag, noch mit Pailetten oder Schleifen verzieren und fertig ist eine hübsche Geschenkverpackung. Weihnachten steht ja vor der Tür.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Werbeanzeigen

Oh, what a cake!!! 💗😊👍 Himbeer-Sahne-Torte forever! 😉 … und kurze Pause

Diese wunderbare Himbeer–Sahne–Torte hält ewig, sieht toll aus und hat 0 Kalorien. 😉

Dieses Meisterwerk entstand am Wochenende in einer Gemeinschaftsarbeit von Mutter und Tochter und warum es sie gibt, findet ihr hier.

Ich verabschiede mich in eine kurze Herbstferien-Pause! Bis bald!

 

SONNTAGSLÄCHELN … oder: Übermorgen ist Halloween 🎃👻🎃

Dieses Jahr haben wir die Kürbisse nicht ausgehölt und geschnitzt, sondern angemalt. So sind Sie auch tagsüber eine gut sichtbare Deko auf der Eingangstreppe und wir können sie nach Halloween sogar noch verwerten. Und da fällt mir schon ne Menge ein! 😉 

Die Sache war ganz einfach: 
Kürbisse säubern, trocknen, mit Acrylfarben anmalen und zwecks abendlicher Beleuchtung die Gespenstergläser – alte Schraubgläser mit einer Mullbinde umwickelt, mit Augen beklebt und mit nem Teelicht drin – dazustellen. Hübsch gruselig. BOOH! 🎃👻🎃

SONNTAGSLÄCHELN: Flieg! 🎈🎈🎈

Mit gesammelten Steinen haben wir dieses Bild gebastelt. Eine Leinwand ist schnell mit Acrylfarben grundiert, die Steine mit Heißkleber aufgeklebt und das kleine Mädchen an die Luftballons gehängt. Eine schöne Erinnerung an einen Sommertag am Fluss.

Schönen Sonntag!

Sonntagslächeln für 🎶 fleißige Musicalsänger 🎶

 

85 Amerikaner für die Musicalprobe lächeln euch heute an. Geprobt wird schon seit Monaten mit über 70 Sängern, Tänzern und Band für das Musical „Makin´ Hollywood – Das Carl-Laemmle-Musical“. Carl Laemmle, Sohn unserer Stadt Laupheim und Begründer der Universal Studios in Hollywood, wäre in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden. Das ganze Jahr dreht sich (fast) alles in unserer kleinen Stadt um ihn. So auch im Musical der Städtischen Musikschule, da Anfang November an drei Abenden aufgeführt wird. Töchterlein singt und spielt mit und deshalb gibts zur Stärkung – wie passend – AMERIKANER!

Schönen Sonntag!

Ach ja, Rezept gibts hier

💗 🦋 Schmetterling, Du kleines Ding 🦋💗 … ein Frühlingsgruß zu Ostern 😊

Aus einer Handvoll Farfalle, Wasserfarben und Kleber lässt sich in Nullkommanix dieses hübsche Bild basteln. Vielleicht können das die Kinder für Oma, Opa, Tante oder Freundin basteln. Unserer Tochter hat benutzt:

– eine Handvoll Farfalle (die restlichen gab es mit einem wunderbaren Avocado-Pesto)
– Wasserfarben
– je 1 dicken und dünnen Pinsel
– Heißkleber (Flüssigkleber geht genauso)
– Edding

Die Farfalle von jeder Seiten mit dem dicken Pinsel und Wasserfarben bemalen (jede Seite für sich gut trocknen lassen) und auf eine Seitebmit einem dünnen Pinsel in einer anderen Farbe kleine Striche draufmalen. Für das Gras die Farfalle zerbrechen – eine Hälfte bleibt immer ganz 😉. Alles gut trocknen lassen.

Die Schmetterlinge auf eine Leinwand oder auch festen Karton kleben und mit Edding den Schmetterlingen am Rand „Loupings“ malen.

Fertig ist ein hübsches Frühlingsgeschenk … vielleicht sogar zu Ostern! 😊

 

 

 

 

 

🌸 Was wär das Leben ohne Blumen? 🌸



Tennie-Geburtstagsparty

Man nehme 6 wirklich nette Mädels von ungefähr 13 Jahren, lade sie zum 1. Teeniegeburtstag des Töchterleins ein, überlege sich ein „Event“, das nicht zu aufwändig ist und allen Spaß machen könnte und kommt auf eine gute Bekannte, die Floristin ist.

Irgendwie wars ein wenig wie im Paradies – ok. im Mädelsparadies. 😉 Blumen über Blumen, Schleierkräuter verschiedener Färbung, Töpfchen, Perlen, Schleifen, Schmetterlinge, Vögelchen … und eine, die sich damit auskennt: Marielle.

Die Mädels schnitten und steckten und suchten aus (sie konnten sich tatsächlich recht schnell aus mehr als 1.700 Rosen und noch viel mehr anderen Blumen – alles schon da für Valentinstag – für ihre Blumen entscheiden 😉). Sie dekorierten sehr liebevoll und nach 2 Stunden nannte jede äußerst zufrieden ein schönes Blumengesteck ihr eigen.

Mir bleiben die Fotos, denn nach der Übernachtungsparty nahmen sie die Gestecke natürlich mit heim. Töchterleins steht auf dem Esstisch und erinnert uns an einen wirklich netten Tag!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: