Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Schwarz-Weiß’

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „V“ im Oktober

„V“ ist also der Buchstabe des Monats Oktober im zweiten Jahr meines Monatsmottos.

„V“ wie Vergänglichkeit

Der Herbst ist da und zeigt wieder einmal, dass alles Leben vergänglich ist … hier bei der Waldrebe. Schön ist’s aber trotzdem! 💚

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Ein Schnabel voll Baumaterial

Störche sind immer beschäftigt! … entweder mit Futterholen für den Nachwuchs oder mit Ausbesserungsarbeiten am Nest. ☺️

Schwarzweiß nach einer kalten Nacht

Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört.

Albus Dumbledore

Schwarzweiß fein bereift

Es bleibt weiterhin ein Winter ohne Schnee, dennoch gibt es viel schönes zu sehen, wenn man genauer hinschaut … besonders in schwarzweiß.

🐣 Ei feel good! 🐣

Heute gibt’s etwas Gebasteltes: Osterdeko für zu Hause oder als Geschenkanhänger 😉 … zaubert hoffentlich ein kleines Lächeln!‘

Die Hübsche von gestern in schwarz-weiß

… wer sie verpasst hat: Bitte hier entlang!

Morgentau

Es blitzt ein Tropfen Morgentau
im Strahl des Sonnenlichts;
ein Tag kann eine Perle sein
und ein Jahrhundert nichts.

aus „Die Zeit geht nicht“
Gottfried Keller (1819 – 1890)

Herbst, schwarz-weiß

Ein Foto aus meinem Garten heute Morgen. Ich glaube, es ist Herbst!

Licht & Schatten

Laterne an der Stadtmauer Nördlingen

… mir fällt dazu dieses Zitat ein:

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

Karl Kraus, österr. Schriftsteller (1874 – 1936)

Was ist das???

Hat jemand eine Ahnung?
Die Auflösung gibts hier. 😊

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: