Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Pflanzen’

2021 – Die grüne Rotbuche im Mai

Ist das nicht toll?! Nur 3 Tage, nachdem sich die ersten Blätter entrollten, steht die ganze riesige Rotbuche in saftig-frischem Hellgrün. Wunderbar!!! 💚

Es geht los bei unsrer Buche! 🌿🌿🌿

Die Blätter entblättern sich … man kann quasi dabei zuschauen!!! 😍

Der Frühling zündet die Kerzen an 💚

Der Frühling zündet die Kerzen an
[ Text: Louis Fürnberg, Musik: Klaus Schneider ]

Der Frühling zündet die Kerzen an
in den grünen Kastanienkronen,
und die Wiesen sind gelb vom Löwenzahn
und rot von Anemonen.

Am Abend tollt ein junger Wind,
bläst in die Apfelblüten,
die schnei’n auf die, die mürrisch sind
und immer Trübsal brüten.

Sie werden davon ganz zugedeckt,
vom Kopf bis zu den Sohlen.
Die Kerle, die kein Frühling weckt,
die sollte der Teufel holen.

Und weckt diese Kerle kein Blütengeflock,
wird sie auch der Sommer nicht lohnen,
und rauscht es in unserm Bienenstock,
so enden sie wie die Drohnen.

Sonntagslächeln mit Hut

Einen schönen sonnigen Sonntag & allen Müttern einen erholsamen Muttertag! 😍

von Blumen und Bienen 🌸🐝

Honig wohnt in jeder Blume, Freude an jedem Orte, man muß nur, wie die Biene, sie zu finden wissen.

Heinrich von Kleist (1777 – 1811)

Grüße aus unserem Apfelbaum 🌸🐝❤️

Er ist‘s.

Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.

Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land …

… aus „Frühling ist’s“ von Eduard Mörike (1804 – 1875)

Sonniges Sonntagslächeln mit Hut ☺️

Schönen Sonntag!

Maibaum ☺️

Üblicherweise werden traditionell zum 1. Mai nicht nur hier auf Markt- oder andere zentrale Plätze riesige geschmückte Maibäume aufgestellt, unter denen auch gerne ein fröhliches Maifest stattfindet.

Eine weitere Tradition ist das Aufstellen kleiner geschmückter Maibäume – meist Birken – die junge Männer in der Nacht zum 1. Mai vorm Haus der „Angebeteten“ aufstellen und mit einem großen roten Herz mit dem Namen selbiger verzieren. Zu Coronazeiten alles etwas schwierig … dafür gibt’s halt hier meine Birke aus dem Naturschutzgebiet Wurzacher Ried. 💙

Ein Traum in weiß und pink 🌸

Wieder eine Woche ist um, seit sich die vielen Blüten ein wenig zeigten … und jetzt gehts richtig los. Nun fehlt noch Sonne & 🐝🐝🐝.

Ein 💚 für die Natur

Gestern hatte ich das Grasherz in schwarzweiß als Beitrag zu Rolands Fotochallenge gezeigt. Hier ist es nochmal in seiner ganz natürlichen Schönheit. Toll, was Natur einfach so macht. 😍

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: