Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Pflanzen’

🌼 Gestatten, Durchwachsene Silphie mein Name 🌼

Die Durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum), auch „Becherpflanze“ genannt ist eine sogenannte Energiepflanze und auf dem besten Wege, dem Mais in Sachen Energiegewinnung den Rang abzulaufen. Sie hat in passenden Lagen und gut bewässert einen ähnlich guten Energieertrag und dem Mais gegenüber einen großen Vorteil: ihre vielen strahlend sonnengelben Blüten – hier die hübsche Blüte im Beitrag von gestern – dienen in der trachtarmen Zeit nach der Rapsblüte von Anfang Juli bis zur Ernte im September vielen Insekten als Nahrung.

Die Hälfte der bundesweiten angebauten Silphie findet sich derzeit in Baden-Württemberg und Bayern.

Wenn ihr also im Sommer große Felder mit um die 3 m hohen gelb blühenden Pflanzen sehr, wisst ihr jetzt Bescheid. ☺️

Wer bin ich?

Eine Blume … klar. Und gelb auch noch … stimmt. Korbblütler … richtig.

Aber: Wer bin ich genau???

Ungewöhnlicher Standort 🌹

Der Rosenstock wächst in 4 m Höhe auf einem Dach aus der Regenrinne heraus. Wie er da wohl hinaufkam??? 🤔

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „S“ im Juli

„S“ ist also der Buchstabe des Monats Juli im zweiten Jahr meines Monatsmottos.

„S“ wie Sommer. ☀️🌾

Sommer ist Wärme, Sonne, Gedeihen, lange Abende … das Getreide ist schon golden! 💛

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Alles gedeiht! 😊

Soooo viele Bucheckern! 😊

Sonntagslächeln vom Kartoffelfeld

Einen schönen Sonntag euch allen … und natürlich hattet ihr recht: der gestrige „Wer bin ich?“ war natürlich eine wunderschöne Kartoffelblüte.

Wer bin ich?

Na, wer weiß, welche Pflanze gerade so hübsch blüht?

So viel Buntes im Naturgarten

In unserem NABU-Naturgarten blüht es gerade wunderschön … viele Akeleien, Lilien, Margeriten und unzähliges anderes. Und natürlich kreucht und fleucht es überall. Es gibt Weinbergschnecken, Erdhummeln, Bienen und Spinnentierchen wie diese kleine Veränderliche Krabbenspinne.

… und morgen gibt’s das Monatsmotto für Juni. Versprochen! ☺️

Pünktlich wie die Maurer ODER Frohe Pfingsten!

Genießt den freien Tag … ich werde das in meinem Garten bei meiner Pfingstrose tun, die (fast) pünktlich heute morgen drei ihrer Blüten geöffnet hat.

… und wer aufs Monatsmotto wartet, möge sich bitte noch ein wenig gedulden, das kommt aus „gegebenem Anlass“ ein wenig verspätet nach! 😉

Sonntagslächeln

Die Krabbenspinne und ich wünschen einen schönen Sonntag!

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: