Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Licht und Schatten’

Licht & Schatten

Laterne an der Stadtmauer Nördlingen

… mir fällt dazu dieses Zitat ein:

Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

Karl Kraus, österr. Schriftsteller (1874 – 1936)

FUNDSTÜCK DER WOCHE – Sonnenhaar

😊

Wilde Möhre

Samenstand von Daucus Carota, Wilde Möhre

Schönes Wochenende! 😊

Vergängliche Kunst

Mein „Was ist das?“ von gestern ist vergängliche Kunst. Manni und Arno, ihr wart am nächsten dran. Zu gewinnen gibts nix, außer noch ein paar Rätsel-Auflösungsfotos:

Eiswürfel-Makro, vor Glasfaserlampe fotografiert

✨✨✨✨ 1.000 ✨ ✨✨✨ 🎄 Frohe Weihnachten und alles Gute für ein gesundes und glückliches 2018 🍾🍀🐞

Kurz und knapp: Dies ist Blogbeitrag No. 1.000 auf „one photo a day“! Verrückt!
Zeit für eine kleine Pause, ein Innehalten und Entspannen.

Euch allen, liebe Bloggerfreunde und liebe Leser wünsche ich Frohe Weihnachten, Erholung, schöne Stunden mit im Kreise Eurer Lieben und für das kommende Jahr alles Gute, Gesundheit und Glück!

In den Momenten, in denen es uns gelingt,
zu sein, was wir sind,
ohne viel zu fragen, was wir sein sollten,
funkelt unser Lebenslicht wie ein heller Stern.

Jochen Mariss (*1955)

Morgentau II

… mit dem hübschen Löwenzahn im Morgenlicht von gestern ein bisschen rumgespielt. 😉

Schönes Wochenende! 

Morgentau I.

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.

Gottfried Keller (1819 – 1890)

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: