Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Himmel’

Fuerteventura 2022 – ein Januarmorgen halb 8 oder Sonnenaufgang auf unserer Terrasse oder wow!!!

… klar sind die Tage im Winter auch auf den Kanaren kürzer – also es ist weniger lange hell – aber wenn der Tag so beginnt, kann er ja nur sonnig werden! Herrlich!!!

Skandinavien-Kreuzfahrt – Kopenhagen sagt mit diesem wunderschöner Sonnenuntergang „Farvel“

Farvel heißt „Auf Wiedersehen“ und das hoffe ich tatsächlich! Denn auch wenn wir bei unserem typisch kurzen Kreuzfahrtaufenthalt sehr viel von dieser schönen Stadt – zu Fuß und per Rad, Historisches und Modernes – gesehen haben, ist da noch viel mehr und ich hoffe, hier noch einmal für länger herzukommen!

Von hier geht’s mit diesem wunderschönen Sonnenuntergang weiter nach Göteborg.

Skandinavien-Kreuzfahrt – Sonnenaufgang in den Schwedischen Schären

05:55 irgendwo im sog, Stockholmer Schärengarten. Ich bin extra früh aufgestanden und wurde mit diesem Blick belohnt. 😍

In den Stockholmer Schären gibt es um die 30.000 Inseln, mehr als 24.000 kleiner als 2 Quadratkilometer. Manchmal schaut nur ein kleiner Felsen aus dem Wasser, manchmal steht ein Baum drauf oder ein kleines Kiefernwäldchen, einige sind mit nur einem hölzernen Ferienhäuschen bebaut und auf einigen größeres gibt es richtige Ortschaften.

Alleine darf unser Kapitän nicht durch den Schärengarten fahren, so kam 03:00 Uhr der Lotse an Bord, der uns im Schneckentempo durch die aalglatte See der kleinen Inseln lotste, bis wir 5 Stunden später in Stockholm anlegten.

Eigentlich wollte ich mich ja nach dem Sonnenaufgang nochmal hinlegen, hab ich aber nicht gemacht und die ganze Zeit vom Balkon geschaut. Toll war’s!

Fotochallenge „Wasser“

Heute mache ich mit bei Rolands von ROYUSCH-UNTERWEGS Wöchentlicher Fotochallenge zum Thema „Wasser“ mit meinem Sehnsuchtsort, dem MEER … so blau wie der Himmel – bei einem Urlaub in Kroatien:

🌈 Somewhere under the Rainbow 🌈 … oder: Pause ☺️

Manchmal ist das Wichtigste am ganzen Tag die Pause, die wir zwischen zwei tiefen Atemzügen machen.

Etty Hillesum (1914 – 1943, gest. im KZ Auschwitz-Birkenau)

Ich mache eine kleine Pause und hoffe, euch bald alle gesund und munter hier wiederzufinden. 😊

Er ist‘s.

Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.

Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land …

… aus „Frühling ist’s“ von Eduard Mörike (1804 – 1875)

Blaues 💙

Herrlich … der blaue Himmel überm Federsee. 💙

Fotochallenge „Blau“

Heute mache ich mit bei Rolands von ROYUSCH-UNTERWEGS Wöchentlicher Fotochallenge zum Thema „Blau“:

Der Himmel brennt 🌅 🔥

Kürzlich am Abend:

Sonnenuntergang 🌅 🧡

wunderbares Abendrot gestern Abend 🧡🧡🧡

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: