Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Herbst’

Sonntagslächeln

… bisschen stachlig, aber nicht weniger herzlich: Schönen Sonntag! ☺️

Die Streifenwanzen genießen die Sonne!

 

Die Streifenwanzen lieben die Wilde Möhre!

Sehnsucht

Ein Leben ohne Sehnsucht wäre wie ein Segelboot in der Flaute.
Karl Miziolek (*1937)

 

Stachliges

 

Der Herbst kann ganz schön stachlig sein!

Herbstweg und bunte Farben

 

Das Laub fällt und alles färbt sich … meine liebste Zeit im Jahr!

Zwei, die sich sonnen

Die beiden Tagpfauenaugen genießen die warme Herbstsonne.

Ein Spätsommertag am See

Der Spätsommer ist meine liebste Jahreszeit, besonders natürlich wenn er sonnig und noch mild warm ist, wenn die Blätter sich färben und die Natur ganz besonders duftet … wahrscheinlich, weil ich in dieser Zeit geboren bin. Selbst die ersten trüben und grauen Tage, die ersten tauperlenbehangenen Spinnennetze am Morgen finde ich schön. Die Natur kommt so langsam zur Ruhe.

Vor ein paar Tagen war so ein wunderbarer herbstgoldener Tag und ich habe eine Runde um unseren See gedreht. Ein paar Fotos sollen diese Woche folgen.

 Blick auf den See

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: