Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Gedanken’

Winter

Alles hat seine Zeit:
Winter und Sommer,
Herbst und Frühling,
Jugend und Alter,
Wirken und Ruhe.

Johann Gottfried von Herder (1744 – 1803)

Advertisements

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „A“ im Januar

Der erste Buchstabe des neuen Monatsmottos ist also das „A“.

„A“ wie Anfang, Auftakt, Beginn, der Start, neue zu Wege gehen … 365 Tage, die darauf warten, mit Leben gefüllt zu werden. Hoffentlich gute, gesunde, glückliche Tage! Wir werden sehen, was am Ende dieses Jahres 2019 aus ihnen geworden ist. ☺️

Frei nach Mark Twain (1835-1910):
„Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.“

 

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

🎄⭐️ Frohe Weihnachten!!! ⭐️🎄

 

Liebe Bloggerfreunde, Blogbesucher und -leser,

ich wünsche Euch ein friedvolles, entspanntes Weihnachtsfest und erholsame Tage mit hoffentlich netten Menschen um euch herum … und ein wenig Genuss darf auch dabei sein! ☺️

Nicht alles, was Genuss bereitet, ist auch wohltuend,
aber alles was wohltuend ist, bereitet Genuss.

Pythagoras von Samos (570 – 500 v. Chr.)
griechischer Mathematiker und Philosoph

„one photo a day“ macht auch ein paar Tage Pause!

Die Kerze

Alle Dunkelheit der Welt reicht nicht, um das Licht einer einzigen, kleinen Kerze auszulöschen.

Chinesisches Sprichwort

Fundstück der Woche

… hier ist doch für jeden was dabei. 😉

Ich finde den ersten sehr weise, liebe den zweiten 😍😍😍😂 und nehme heute für mich den unteren Spruch! 😊 Bedient Euch!

gefunden in Cobos Fischbänken, Bozen

(Mildes) Sonntagslächeln

Man muss alles im gesellschaftlichen Geschehen wie im Privatleben nehmen:
ruhig, großzügig und mit einem milden Lächeln.

Rosa Luxemburg (1870 – 1919)

Die Damen aus Bozen und ich wünschen eine schönen Sonntag!

Nördlingen – Ansichten

Auch eine schwere Tür hat nur einen kleinen Schlüssel nötig.

Charles Dickens (1812 – 1870)

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: