Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Frühling’

Frohe Ostern! 🐣🐰🌷

Mit meinem dieses Jahr selbstgemachten blumigen Osterkranz wünsche ich euch FROHE OSTERN!

(Eier auspusten, etwas öffnen, mit Heißkleber zu einem Ring zusammenkleben und mit Blümchen befüllen. 🌸)

Die Natur erwacht!

„Das Schönste ist, zu sehen, wie der Frühling einfach weiter macht. Ohne uns. Wie er’s seit tausenden von Jahren tut. Die Vögel singen, ehemals kahle Äste werden hellgrün, die Sonne wärmt erste Blumen. So wie immer. Auch ohne uns. Denn wir sind nicht wichtig. Wir waren nie wichtig.“

– unbekannt –

Bärlauchzeit 💚

Im Auwald wächst der Bärlauch. 💚

Viel los am Wildbienenhaus 🐝

Die Gehörnte Mauerbiene (osmia cornuta) ist sehr beschäftigt. 🐝😊😊

Buschwindröschens Sonntagslächeln 😊

Gestern habe ich im Auwald Bärlauch geholt. Aus dem größten Teil mache ich heute Pesto und morgen gibt’s vom Rest eine Bärlauchsuppe. Vor allem war der Spaziergang aber richtig schön … das Buschwindröschen (Anemone nemorosa) habe ich uns davon mitgebracht.

Schönen Sonntag! 😊

Wochenend-Blumenstrauß 🌷

Schönes Wochenende! 🌷

Im Apfelbaum … der Frühling beginnt ☺️

… wunderbar!

Duftveilchen – eines der ersten diesen Frühling

An einem sonnigen Hang am Waldrand waren sie dieses Frühjahr die ersten Frühblüher, die ich gefunden habe: Viola odorata, die Duftveilchen.

Schon im frühen 19. Jahrhundert wurden aus Veilchen Parfüms hergestellt und noch früher erkannte man die gesundheitsfördernde Wirkung: Sie enthalten Stoffe, die entzündungshemmend, blutfettsenkend, antibakteriell, harn – und schweißtreibend sind und so gegen Fieber, Husten, Blasenentzündung oder auch Kopfschmerz wirken.

💙 Blaues zum Frühlingsanfang 💙

Am Wochenende war – bei bewölkten 3 Grad und immer mal wieder leichtem Schneefall 🙄 – kalendarischer Frühlingsanfang. Nichtsdestotrotz soll es ja nun kommende Woche tatsächlich wärmer werden. Also ich freu mich drauf!

Beim Sonntagsspaziergang fand ich aber schon mal diese hübschen Frühblüher, die kleinen zarten Blausterne:

18. März ❄️

Ist ja wirklich hübsch … aber dann langsam auch mal genug mit dem Schnee! 😏 Meteorologisch ist seit 18 Tagen Frühling. Und am Sonntag dann auch kalendarisch.

Naja … die Kornelkirsche kann’s aushalten! 😉

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: