Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Frühling’

Lärche im Frühling

… überraschend bunt sind die kleinen Baby-Lärchenzapfen!

Primel im Garten

Primeln, die ich im Frühjahr geschenkt bekomme oder mir selber kaufe, setze ich – wenn sie verblüht sind – immer in meinen Garten. Dort kommen sie mit etwas Glück dann im nächsten Jahr (manchmal) wieder. In dieser hübschen hier steckt noch etwas Morgentau.

Primeln, auch Schlüsselblumen genannt, gelten als Symbol für Frühling, Jugend, Unschuld und Hoffnung. Schenkt man eine Primel, sagt diese: „Gib mir den Schlüssel zu deinem Herzen.“ Der Legende nach ist Petrus einst der Schlüsselbund zur Himmelspforte entglitten, zur Erde gefallen und dort, wo er die Erde berührte, sei die Schlüsselblume entstanden. Ein Engel holte den Schlüsselbund zurück, die Blumen blieben aber zur Erinnerung stehen. 

Wer bin ich?

Na, wer erkennt mich?

💚 Frühling im Kleinen 💚

… alles sprießt! 💚

Franjo reist … in den Auwald 🐸😊

Franjo wollte unbedingt mal wieder raus, so hab ich ihn mit in den Auwald genommen und zack hat er es sich im jungen Bärlauch bequem gemacht. 😊

… wo Franjo noch so hingereist ist, seht ihr hier.

… und was man aus frischem Bärlauch alles so machen kann, findet ihr hier.

❤️ Love is in the air! ❤️

… erwischt! 😉

Neues aus dem Storchennest 2019 😊 Sie sind wieder da!

Seit Montag ist Storch No. 1 im Nest, seit gestern früh ist No. 2 dazugestoßen und herzlich willkommen. Beide pflegen einander das Gefieder und schauen sich vom Horst auf dem Dach der örtlichen Brauerei unser Städtchen an.

Hoffentlich fühlen sie sich wohl bei uns und gründen hier ihre kleine Familie.

Letztes Jahr bezog leider nur ein Storch das Nest und im Jahr davor hatten wir ja leider nach 5 Storcheneiern, unglaublichen Bedingungen beim Brüten letzthin tatsächlich 3 muntere Küken, die leider nach einem schweren Regen in einer viel zu kalten Nacht starben.

Bitte Daumen drücken!!! 🙏🏻

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: