Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Frühling’

Die Rotbuche im Juni 💚

Unsere Rotbuche steht nun in vollem Saft … schon verrückt, wenn man bedenkt, dass noch vor 6 Wochen kein einziges Blättchen zu sehen war.

2021 – Die grüne Rotbuche im Mai

Ist das nicht toll?! Nur 3 Tage, nachdem sich die ersten Blätter entrollten, steht die ganze riesige Rotbuche in saftig-frischem Hellgrün. Wunderbar!!! 💚

Es geht los bei unsrer Buche! 🌿🌿🌿

Die Blätter entblättern sich … man kann quasi dabei zuschauen!!! 😍

Sonntagslächeln aus dem Storchennest

Vollzählig!!! 🐣🐣🐣 Storchenkind No. 3 ist nun auch geschlüpft. Herzlich willkommen!!

Der Frühling zündet die Kerzen an 💚

Der Frühling zündet die Kerzen an
[ Text: Louis Fürnberg, Musik: Klaus Schneider ]

Der Frühling zündet die Kerzen an
in den grünen Kastanienkronen,
und die Wiesen sind gelb vom Löwenzahn
und rot von Anemonen.

Am Abend tollt ein junger Wind,
bläst in die Apfelblüten,
die schnei’n auf die, die mürrisch sind
und immer Trübsal brüten.

Sie werden davon ganz zugedeckt,
vom Kopf bis zu den Sohlen.
Die Kerle, die kein Frühling weckt,
die sollte der Teufel holen.

Und weckt diese Kerle kein Blütengeflock,
wird sie auch der Sommer nicht lohnen,
und rauscht es in unserm Bienenstock,
so enden sie wie die Drohnen.

Muttertagsfreuden ❤️

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Sonntag! Meiner war toll: sehr entspannt im Garten unterm Apfelbäumchen, sehr lecker Dank Töchterleins Muttertag-Überraschungs-Cheesecake-Sticks 😋 und Pink Drink 😍 und etwas sportlich mit einer kleinen Radtour. Ach ja … schöööön!!!! DANKE!!!

Sonntagslächeln mit Hut

Einen schönen sonnigen Sonntag & allen Müttern einen erholsamen Muttertag! 😍

Salomons Siegel

kleine Wassertropfen auf dem sich gerade öffnenden Salomonssiegel

Woher das Salomonsiegel seinen schönen Namen hat, ist vielfältig interpretiert. Am verständlichsten erklärt: die Narben der vorjährigen Stängel an den unterirdischen Rhizomen der Pflanze sind dem Abdruck des Siegelrings von König Salomo ähnlich.

Er ist‘s.

Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte.

Süße, wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land …

… aus „Frühling ist’s“ von Eduard Mörike (1804 – 1875)

Ein Traum in weiß und pink 🌸

Wieder eine Woche ist um, seit sich die vielen Blüten ein wenig zeigten … und jetzt gehts richtig los. Nun fehlt noch Sonne & 🐝🐝🐝.

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: