Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Archiv für die Kategorie ‘Buchstaben’

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „D“ im April

„D“ ist also der Buchstabe des Monats April bei meinen Monatsmottos.

„D“ wie Dahlie

Beim Stöbern in Fotos vom letzten Jahr habe ich diese schöne Dahlie gefunden. Sie passt zwar so gar nicht in die Jahreszeit, denn sie blüht im Spätsommer bis in den Herbst hinein aber mit ihrer wunderschönen Farbe lässt sie mich doch an den bunten Frühling denken.

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „C“ im März

„C“ ist also der dritte Buchstabe des Monatsmottos.

„C“ wie Cocktail

 

Mit diesem Bellini möchte ich keinesfalls zum Alkoholkonsum aufrufen 😉 – das geht ja auch in alkoholfrei & lecker!

„C“ wird nicht so einfach wie „A“ oder „B“ aber ich hoffe, ihr seid wieder mit dabei und bin sehr gespannt, was euch dazu einfällt, denn:

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „B“ im Februar

Der zweite Buchstabe des Monatsmottos ist also das „B“.

„B“ wie Bücher

Als mein Mann und ich vor 20 Jahren unsere Leben „zusammenwarfen“, in unsere erste gemeinsame Wohnung und wenig später ins Haus zogen, waren da 27 laufende Meter Bücher. Mittlerweile sind es schätzungsweise doppelt so viele, sie stehen in noch 4 weiteren Regalen im Haus verteilt und oftmals schon in Zweierreihe. … ganz nach dem isländischer Spruch: „Lieber barfuß als ohne Buch!“

Gerade liegen (mal wieder) „Raum“ von Emma Donoghue und ein Reiseführer unserer nächsten Reise auf meinem Nachttisch und ich reise mal wieder und schon zum dritten oder vierten Mal mit Meike Winnemuth um die Welt in „Das große Los“. Mein Buchtipp für Weltenbummler!

Was liegt auf Deinem Nachttisch?

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

 

Das Monatsmotto „Buchstaben“ – „A“ im Januar

Der erste Buchstabe des neuen Monatsmottos ist also das „A“.

„A“ wie Anfang, Auftakt, Beginn, der Start, neue zu Wege gehen … 365 Tage, die darauf warten, mit Leben gefüllt zu werden. Hoffentlich gute, gesunde, glückliche Tage! Wir werden sehen, was am Ende dieses Jahres 2019 aus ihnen geworden ist. ☺️

Frei nach Mark Twain (1835-1910):
„Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.“

 

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

Neues Jahr – Neues Motto des Monats: „Buchstaben“

Ich habe über den ruhigen Teil der Weihnachtstage ein bisschen hin und her überlegt, ob ich auf meinem Blog mit einem Monatsmotto weitermachen soll, ganz schnell wurde mir klar: NATÜRLICH! Denn es war letztes Jahr zu schön mit euch! Ich hatte Spaß am Monatsmotto 2018 und ihr, die ihr jeden Monat mit dabei wart, wohl auch. Nach wie vor blogge ich gern und nutze andere Blogs, um allerlei Informationen zu sammeln, suche Rezepte, Tipps zu Ausflugs- und Reisezielen, lese hier und da … bloggen verbindet und deshalb wird es auch weiterhin ein Monatsmotto geben, bei dem hoffentlich der oder die eine oder andere dabei ist.

Mit dem Thema tat ich mich schon schwerer. Nachdem es letztes Jahr „Farbiges“ war, kamen mir „Formen“, „Dinge“, „Gefühle“ in den Sinn. Aber immer schwirrten „Buchstaben“ durch meinen Kopf. Darum wird sich das künftige Monatsmotto auch „ein wenig länger“ hinziehen, unser Alphabet hat ja nun mal 26 Buchstaben. In 24 Monate passen dann 24 Buchstaben, was mit den beiden übrigen passiert, überlege ich mir noch. 😉

Beginnen wollen wir natürlich vorne, so wie sich das gehört ganz am Anfang … so wie ein Jahr auch am Anfang beginnt!

Morgen fangen wir mal mit „A“ an.

… du, lieber Leser bist herzlich eingeladen mitzumachen und zum Motto selbst auf deinem Blog etwas zu posten und mir in die Kommentare meines Monatsbeitrages deinen Beitrag zu verlinken. Dabei ist es ganz egal, ob du ein Foto vom „Monatsbuchstaben“ oder von einer Sache, einem Ding, einer Begebenheit, die mit dem Buchstaben beginnt, bloggst. Vielleicht findest du ja auch etwas in deinem Archiv?! Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen. Eine Bitte habe ich noch: Getreu meinem Blognamen „ONE photo a day“ sollte es sich nur um EIN Foto pro Beitrag handeln.

 

 

 

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: