Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Radfahren in Kopenhagen hat völlig andere Dimensionen als bei uns. Überall Radfahrstreifen – gerne zweispurig zum gefahrlosen Überholen -, extra Ampelschaltungen und komplette Radfahrstrassen und Radbrücken, auf denen man gefahr- und autolos quer durch die Stadt düsen kann. Allerdings gibt’s hier auch gefühlt 10mal mehr Radfahrer. ☺️

Kommentare zu: "Skandinavien-Kreuzfahrt – Radtour durch Kopenhagen II" (2)

  1. Wonderful architecture and very nice shots you made. Thanks for sharing.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: