Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Dieses Mal musste der Beginn der Kreuzfahrt besonders sicher sein: anreisen und einchecken durfte man nur mit einem frischen negativen Antigentest, als erstes wurde vor Ort ein PCR-Test gemacht und nach dem üblichen Einchecken ging es für 90 min Quarantäne auf die Kabine. Mit der Durchsage, dass alles gecheckt und die Tests negativ sind, durfte für uns die Reise nun beginnen und wir konnten uns auf der AIDA Sol umschauen, ein kleines Mittagessen nehmen und die übliche Seenotrettungsübung in einer kleinen Gruppe machen.

Auf dem Foto sieht man, wie ein kleines Schnellboot den Lotsen wieder abholt, im Hintergrund noch den Warnemünder Leuchtturm und den daneben stehenden „Teepott“ mit seinem typischen geschwungenen Dach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: