Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

… noch ein wenig Inselgeschichte:

Mitten im weitläufigen – nach ihm benannten – Park ganz in der Nähe des Hafens steht der „Torre del Conde“, der Turm des Grafen. 1447 als Teil der Stadtbefestigung erbaut ist er das älteste weltliche Gebäude der gesamten Insel und noch heute im Originalzustand. Der unter Denkmalschutz stehende Turm hat einen fast quadratischen Grundriss und ist 15 m hoch.

Früher diente er als gut bewachtes Lager für Schätze, die die Eroberer aus Lateinamerika mitbrachten, heute wird er für Ausstellungen genutzt.

Kommentare zu: "La Gomera – der Torre del Conde in San Sebastián" (1)

  1. Interessanter Ort!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: