Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Mit dem Mietwagen ging es einmal kreuz und quer über die Insel. Das ist wirklich sehr empfehlenswert, denn man kann an den vielen Miradores … Aussichtspunkten … entlang der Straße, anhalten und wirklich wunderschöne Ausblicke genießen. Besonders genannt sei hier der Mirador de Abrante im Norden La Gomeras oberhalb der hübschen kleinen Stadt Agulo, durch die wir auch gefahren sind und die wirklich zauberhaft ist. Hier wurde ein Glaskasten mit Glasboden gebaut, über die Schlucht hinaus ragt. Selbst der Blick vom seitlichen Hang ist spektakulär. Man sieht hinunter aufs Meer, auf das hübsche Agulo und hinüber nach Teneriffa zum allgegenwärtigen Teide.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: