Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

La Gomera ist die Insel der Wanderer. Man sollte allerdings neben gut zu Fuß zu sein auch steiles Bergab und Bergauf lieben … die Insel hat über 30 immense Schluchten, die man durchwandern kann.

Wir starten in El Cercado und es geht direkt mal steil nach unten. Wenig später wieder steil nach oben aber der Ausblick belohnt die Strapazen: Wir blicken ins lange Tal des Großen Königs „Valle Gran Rey“ und auf den beeindruckenden Tafelberg „Monumente Natural de la Fortaleza“.

Kommentare zu: "La Gomera – die Insel der Wanderer" (1)

  1. Schön und die Möglichkeiten klingen wirklich vielversprechend.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: