Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

K├Ânnt ihr das Loch im Stein sehen? Das ist ein H├╝hnergott – einer von vielen, die es am Ostseestrand zu finden gibt ÔÇŽ und er soll sogar Gl├╝ck bringen.

Diese Feuersteine sind meist schwarz und mit wei├čen Krusten aus Kreide, auch mit Kristallen oder fossilen Einschl├╝ssen durchzogen. Brandung, Verwitterung oder Reibung durch Sand und andere Steine l├Âsen die Einschl├╝sse, waschen die weiche Kreide aus und hinterlassen so tiefe Hohlr├Ąume oder – wennÔÇÖs ein richtiger H├╝hnergott ist – sogar ein Loch.

Der Glaube, dass H├╝hnerg├Âtter Gl├╝ck bringen, ist uralt und nicht komplett belegt. Egal. Sch├Ân sind sie allemal! ­čĺÖ

Kommentare zu: "Fundst├╝ck der Woche ­č¬Ę der gl├╝cksbringende H├╝hnergott" (6)

  1. H├╝hnergott. Nie geh├Ârt. Man lernt eben nicht aus.

    Gef├Ąllt 1 Person

  2. Danke f├╝rs Zeigen, den Begriff H├╝hnergott hatte ich bis dato noch nie geh├Ârt, Wieder was gelernt.
    Liebe Gr├╝├če
    Roland

    Gef├Ąllt 2 Personen

  3. Wieder etwas gelernt, danke!

    Gef├Ąllt mir

  4. Wir haben auch etliche gesammelt … und jetzt z.B.die kleineren mit Nylondraht und Klemme zu Tischtuchhaltern f├╝r den Garten genutzt ­čÖé

    Gef├Ąllt 1 Person

  5. Viel Gl├╝ck mit diesen Feuerstein !

    Gef├Ąllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: