Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Mein Jahresprojekt für dieses Jahr auf one photo a day wird diese riesige Rotbuche. Nur wenige hundert Meter von meinem Zuhause entfernt und bestimmt 10 m hoch steht sie mächtig da und ist im Sommer – vollbelaubt – ein richtiger Märchenbaum. Dieses Jahr möchte ich sie wieder einmal im Monat fotografieren und so durchs Jahr begleiten.

In den letzten Jahren habe ich das mit verschiedenen anderen schönen „Objekten“ gemacht:

2017 Mein Lieblingsplätzchen
2018 das Bapfelbäumchen
2019 ’s Bänkle
2020 die Insel im Schlossparkteich

Kommentare zu: "2021 – Die Rotbuche im Januar" (2)

  1. Das ist schon eine sehr schöne Idee…. vielleicht sollte ich mir auch mal so ein Monatsmotiv suchen!
    Viele Grüsse
    Christa

    Gefällt 1 Person

  2. Da hast du dir aber ein wunderschönes Fotoobjekt ausgesucht …habe sowas auch schon 2x gemacht .. sehr spannend!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: