Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Habt ihr schon mal ein nur wenige Minuten altes Kiebitzbaby gesehen? Bitteschön:

Der Kiebitz (Vanellus vanellus) aus der Familie der Regenpfeifer steht als gefĂ€hrdete Art auf der Roten Liste. Seit Jahren versuchen Mitglieder unserer NABU-Gruppe, den immer seltener werdenden Vögeln hier einen sicheren Brutplatz zu schaffen und nun klappt es endlich besser als erwartet. Auf nicht bewirtschafteten AusgleichsflĂ€chen werden zum Schutz Metallgitter ĂŒber die Nester gestellt und das Gebiet großzĂŒgig mit stromfĂŒhrenden WeidezĂ€unen gegen den Fuchs als Eierdieb gesichert. Die Eltern können durch die Gitter leicht zeitweise das Nest verlassen und die FĂŒchse merken sich schnell, dass sie nicht hinter den Weidezaun sollen.

Mit einer Wildkamera konnten wir das SchlĂŒpfen gut beobachten und nun in diesem Jahr quasi live dabei sein, wie schon mehr als 10 junge Kiebitze schlĂŒpften. Die MĂŒhe hat sich gelohnt!

Kiebitze können bis zu 20 Jahre alt werden. Der Kleine hoffentlich auch!

Kommentare zu: "FrĂŒhlingszeit ist Tierbabyzeit đŸ„°" (6)

  1. Soooooo toll!

    GefÀllt mir

  2. Liebe Antje,
    nein, so ein gerade geschlĂŒpftes KiebitzkĂŒken habe ich noch nie gesehen. Euer Engagement ist großartig und hoffentlich weiterhin erfolgreich.
    Lieben Gruß
    moni

    GefÀllt mir

  3. Es bedarf da noch viel AufklĂ€rung. Das muß ich tĂ€glich feststellen. Aber der Kampf lohnt sich.

    GefÀllt mir

  4. Ach wie schön 😊

    GefÀllt mir

  5. sehr schön !!

    GefÀllt mir

  6. […] Woche habe ich euch ein frisch geschlĂŒpftes Kiebitzkind gezeigt, heute gibt’s kleine KĂ€tzchen … da ist zwar das ganze Jahr mit Nachwuchs zu […]

    GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: