Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Goldstern

Vom Gelb- oder Goldstern (Gagea) gibt es in Süddeutschland in halbschattigen Wiesen-, Wald- und Feldstandorten vier Arten, die zwischen März und Mai blühen, in Nordafrika und Eurasien um die 90 Arten.

Die leicht giftige Pflanze spielt heute in der Heilkunde keine Rolle mehr, sie darf einfach sein, was sie ist: ein fröhlicher und hübscher goldener Stern. ⭐️

Kommentare zu: "Goldstern" (2)

  1. Die kleinen Freuden, liebe Antje,
    verschönern uns den Alltag!
    Liebe Grüße und pass auf Dich auf
    herzlichst moni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: