Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Schlüsselblumen (Primula veris) findet man nach ersten sonnigen Tagen im Frühjahr gerne in lichten Wäldern oder auf Magerwiesen.

Ihre Blüten schmecken honigsüß und können gerne als Dekoration für Süßspeisen verwendet werden; junge Blätter schmecken gut als Salat oder Spinatersatz.

In der Pflanzenheilkunde wird die Schlüsselblume als Tee oder Tinktur vielfältig eingesetzt, z.B. gegen Pickel oder Akne, Husten, Fieber oder Kopfschmerzen.

Kommentare zu: "Himmelschlüsselchen oder Schlüsselblumen" (3)

  1. Die hübschen Blümchen sehe ich hier in der Gegend öfter. Wusste gar nicht, dass außer schön anzusehen auch so vieseitig sind.

    Gefällt 1 Person

  2. Und im Gegensatz zu den hochgezüchteen Turboprimeln auch Quelle für Insekten… Sehr schön!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: