Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Heute gehts nach Gymnastik, Tee und dem geliebten Löffel Honig wieder auf Wanderschaft. Hauptsächlich durch den Wald und immer wieder vorbei an Resten des letzten Februarsturms. Aber wie auf dem oberen Foto zu sehen, wächst auch auf altem Holz wieder etwas Neues!! ☺️

Ich freue mich an jedem Frühjahrsblüher und unsere Fastenleiterin kennt wirklich jedes Kraut.

Erholung am Nachmittag und eine anstrengende Stunde Yoga am Abend vervollkommnen diesen wunderbaren 18 Grad warmen Frühlingstag … über die salzlose Brühe müssen wir nicht so viele Worte verlieren. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: