Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Weidenkätzchen, erst weiß und pelzig, sobald die Sonne ein wenig Wärme schickt honiggelb und von Bienen umschwirrt.

Bitte nicht pflücken: sie sind eine wertvolle erste Nahrungsquelle für Bienen und stehen unter Naturschutz.

Kommentare zu: "Erste Frühlingsboten: Weidenkätzchen" (4)

  1. Bei uns, liebe Antje,
    sind sie noch nicht einmal alle pelzig-weiß!
    Das sind die Frühlingsboten, die wir besonders lieben, gell. ♥
    Angenehmen Dienstag und lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

  2. Wunderschön puschelig … nur die Allergiker mögen sie nicht 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: