Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Die Ästige Sonnenwende (Heliotropium erosum) kommt auf den Kanaren an sehr trockenen Standorten direkt in Küstennähe vor. Und schon die ganz kleinen, ein paar Zentimeter großen Pflanzen blühen ganz hübsch mit kleinen weißen Blüten.

Kommentare zu: "Leben auf kargem Boden – die Ästige Sonnenwende" (2)

  1. Sehr schöne Fotografie liebe Antje!

    Gefällt 1 Person

  2. Ein Bild mit Botschaft. Liebe Grüße Maria

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: