Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

F├╝ttern verboten!

Die niedlichen kleinen Atlash├Ârnchen findet man am Strand von Fuerteventura in gro├čen Gruppen in Felsspalten oder aufgesch├╝tteten Steinbergen. ´┐╝Die Nordafrikanischen Borstenh├Ârnchen (Atlantoxerus getulus) sind einfach niedlich anzuschauen, sind auf Fuerteventura und mittlerweile auch auf Gran Canaria aber wirkliche Sch├Ądlinge und sch├Ądigen die Landwirtschaft in hohem Ma├če. Die Urlauber f├╝ttern sie gerne mit Brot oder N├╝ssen, man sollte es aber wirklich unterlassen.!

Dieses kleine H├Ârnchen hatte echte Modelqualit├Ąten! ­čśŐ

Kommentare zu: "Atlash├Ârnchen am Strand von Fuerteventura ­čÉ┐" (1)

  1. an die kleinen niedlichen Nager kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. An einer Mauer in Morro Jable konnte man die in Scharen bestaunen !!!!

    Gef├Ąllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Schlagw├Ârter-Wolke

%d Bloggern gef├Ąllt das: