Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Unser letzter Tag in Saigon und damit auch den letzten Tag unserer Vietnam-Reise beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück; noch einmal stärken für Sehenswürdigkeiten dieser Riesenstadt aus Tradition und Moderne. EIN bekanntes Wahrzeichen Saigons ist der Wiedervereinigungspalast.

Auf einem 15 Hektar großen grünen Gelände mitten im Zentrum der Stadt wurde der Palast 1873, als Vietnam französische Kolonie war, aus aus Frankreich importierten Steinen und Baumaterialien erbaut. Hier wurde am 30. April 1975 das Ende des Vietnamkrieges besiegelt.

Der Palast hat 23 Räume, besonders beeindruckend ist das riesige hölzernen Wandmosaik im früheren Empfangszimmer für Diplomaten. Es besteht aus 40 Lackbildern und zeigt das Leben der Vietnamesen im 15. Jahrhundert.

Der Palast war das Kommandozentrum der südvietnamesischen Regierung, man kann Regierungs-, Privaträume und einen komplett ausgestatteten Bunker besichtigen. Für die Vietnamesen ist er Kriegsdenkmal und Siegessymbol, für uns ein sehenswertes Stück der wechselvollen vietnamesischen Geschichte.

Kommentare zu: "Vietnam Tag 14 – der Wiedervereinigungspalast Hội trường Thống Nhất" (5)

  1. Schade, dass ich Allergiker bin, sonst würde ich mir den Teppich ins Wohnzimmer legen! Sind da etwa Rosen drauf? 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank für die wunderschönen Berichte einer tollen Reise.
    Lieben Gruß
    Traudl

    Gefällt 1 Person

  3. tolle Fotos und bestimmt super interessant ! Den Bunker hätte ich noch gerne gesehen !!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: