Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Es regnet immer noch. Unfassbare Mengen! Überall Überschwemmungen, die Seen, die ich aus dem Fenster sehen kann, sind gewachsen und die Rundwege teilweise überschwemmt.

Nach Frühstück und Befindlichkeitsrunde fällt die Gruppe den Entschluss: Kneifen gilt nicht! Raus mit uns! Ein paar gehen nicht mit, so fahren wir mit 3 Autos zum Werdensteiner Moos und gehen – wenn auch wieder mit Schirmen – einen wirklich schönen und sehr gepflegten Rundweg durch das sehenswerte Hochmoor. Normal sind diese Flächen feucht bis trocken … nach 2 Tagen Starkregen auch hier: unglaublich hohes Wasser, das aber gut durch unterirdische Röhren in die nebenliegenden Felder abgeleitet wird.

Die Wanderung ist wirklich schön, der Regen macht fast gar nichts mehr aus!

Wieder zurück legen wir uns alle erstmal trocken, es folgen wie an den Vortagen Saftschorle und Fake-Tomatensuppe, Leberwickel und viel Entspannung. Buch No. 1 ist schon ausgelesen!

Abends treffen wir uns zur täglichen Brühe. Davor hatte ich zu Hause etwas Bammel, denn ich wusste, dass die Brühe salzlos gekocht wird. Das schmeckt ja dann eher so semilecker! Aber zu meiner Überraschung durfte mit Sojasauce gewürzt werden und schon war´s halb so schlimm … nein, es war sogar richtig gut! Die Brühen wechselten jeden Tag, schmeckten an sich sehr ähnlich und hießen z.B. Zucchini-, Fenchel-, Weißkohl-, Tomaten-, oder Rote-Bete-Brühe. Man durfte sich seine Brühe mit einem halben Teelöffelchen Kräuter dekorieren und sogar einen zweiten Teller als Nachschlag nehmen. 😊

Heute ist wieder Vortragsabend. Eine Heilpraktikerin spricht über Energieflüsse im Körper und das innere ICH … nicht so meins, aber ich habe zugehört und dabei bemerkt, dass es mich gar nicht nervt, solch esoterischen Dingen zu lauschen, ich habe mich dabei entspannt zurücklehnen können.

Ab ins Bett, lesen und schlafen!

Kommentare zu: "Fastenwandern Tag 4 ☔️🥾🥾" (10)

  1. Schade, dass es immer regnet !!!

    Gefällt 1 Person

  2. ich fasse es immer noch nicht !!!! Die Brühe ok aber da gehören doch Knödel oder wenigsten Nudeln hinein ! und dann das ganze noch mit einer Kerze dekoriert , richtig festlich !!!!
    Eine Frage habe ich , aber die schicke ich dir mit What App !!!!!

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Antje,
    ich bewundere uneingeschränkt Dein Durchhaltevermögen und Deine positive Einstellung!
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt 2 Personen

  4. Kann man bestimmt durchhalten, aber die Brühe würde ich aus einer Tasse trinken 😀

    Gefällt 1 Person

  5. […] See, ich komme bestimmt wieder, denn die beiden Wanderungen auf dem Kuhnigundenweg und durchs Werdensteiner Moos, die wir im Regen mit null Sicht gemacht haben, werde ich diesen Sommer mit meinen Lieben nochmals […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: