Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Was für ein Anblick … das sieht ja aus wie im Märchen. Die Johanneskirche am Feuersee in Stuttgart.

Die evangelische Johanneskirche wurde als erster Kirchenneubau nach der Reformation in Stuttgart von 1864 bis 1876 im neugotischen Stil idyllisch auf einer Halbinsel im Löschteich Feuersee erbaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde sie schwer getroffen und danach von 1948 bis 1966 wiederaufgebaut. Der ursprünglich 66 m hohe Turm – beim Wiederaufbau durch eine Plattform mit Brüstung ersetzt – gilt auch heute noch als Mahnmal gegen den Krieg.

Ursprünglich sah die Kirche so aus.

 

Kommentare zu: "Mit dem E-Bike durch Stuttgart … IX – Kirche ohne Turm" (6)

  1. da war ich doch auch schon mal !!! Sehr schöne Kirche ! Wollte mal bei Nacht dorthin !

    https://mannisfotobude.wordpress.com/2016/12/02/johanneskirche-in-stuttgart-feuersee/#more-5848

    Gefällt 1 Person

  2. Das ist ein wunderschönes Foto. Von einer wunderschönen Kirche. Wirklich märchenhaft… 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: