Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Das Jahresbäumchen 2018

Ein Jahr habe ich mein Bapfelbäumchen einmal im Monat besucht … im Winter wusste ich noch nicht, ob es ein Apfel oder eine Birne ist, dann wurde ein stattlicher Birnbaum draus, der bis Ende Juli wunderschöne Früchte getragen hat, zu sehen hier.

Es hat Spaß gemacht, das Bäumchen beim Spazierengehn zu besuchen und zu sehen, wie es sich übers Jahr entwickelt. Bestimmt komme ich auch nächstes Jahr wieder vorbei!

Kommentare zu: "Das Jahresbäumchen 2018" (4)

  1. Eine nette Idee, ein Bäumchen jeden Monat zu besuchen und zuschauen wie es gedeiht.
    LG Traudl

    Liken

  2. Ja liebe Antje, das ist eine nette Idee ihn
    jeden Monat zu besuchen und zu schaun wie er gedeiht.
    LG, Elke

    Liken

  3. Ein wunderschöner Jahresrückblick, liebe Antje!
    Lieben Gruß
    moni

    Liken

  4. Ich habe auch mal bei so einem Projekt mitgemacht .. es ist sehr spannend, die Veränderungen bewußt zu sehen 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: