Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Eine wunderschöne Aussicht auf die vielen kleinen Inselchen vor Rovinj, das Meer unter strahlend blauem Himmel und die dicht gedrängten Häuschen der Hafenstadt hat man vom Campanile der Kirche der Hl. Euphemia.

Der Glockenturm ist – wie z.B. der weltberühmte Schiefe Turm von Pisa – nicht wie bei uns üblich direkt an die Kirche gebaut, sondern steht etwas abseits. Für kleines Geld darf man ihn hinaufsteigen und den Blick genießen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: