Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Das gotische Viertel Barrio Gótico, eines der beliebtesten Viertel Barcelonas, liegt in Mitten der Altstadt. Hier ist der Ort, an dem Anfang des 1. Jahrhunderts die römische Siedlung mit der Bezeichnung Barcino gegründet wurde.

Große und kleine Plätze, Museen, Hotels, Zickzack-Gässchen, kleine Geschäfte wechseln sich mit Strassencafes ab und auch die berühmte Kathedrale von Barcelona, die Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia steht hier. Morgen gehen wir hinein.

Toll auch immer wieder: die einfallsreichen elektrischen Verkabelungen 😉

Kommentare zu: "Tag 7 unserer AIDA-Kreuzfahrt „Perlen am Mittelmeer“ – Barcelona, der Stadtteil Barrio Gótico" (3)

  1. Die Elektrischen Verkabelungen sind wirklich im Süden immer sehenswert. Hervorheben möchte ich die in Griechenland ! Unglaublich was man dort zu sehen bekommt !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: