Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

978 m üNN liegt die einzige begehbare Schauhöhle im Allgäu ganz in der Nähe der kleinen Gemeinde Obermaiselstein, die wir im September zum alljährlichen Viehscheid besucht haben. Eine leichte ca. halbstündige Wanderung aus dem Dörfchen führt bis knapp vor die Höhle zu einem kleinen gemütlichen Lokal mit Sonnenterasse und frischer Buttermilch. 😊 Gestärkt geht es dann noch einige Höhenmeter steil hinauf. Belohnt wird man erst einmal mit einem wunderbaren Blick zurück auf die kleine Gemeinde und den Grünten im Hintergrund. 

(Der Parkplatz vorm steilen Aufstieg ist übrigens der für den Höhlenführer. 😉)

In die 460 m lange natürliche Karsthöhle gelangt man nur mittels einer Führung, die den Besucher bei konstant 4 Grad Celsius auf über 180 Stufen 300 m hinab und 120 Millionen Jahre in die Urzeit zurück bringt. 

Morgen gehen wir rein! 

Kommentare zu: "Die Sturmannshöhle im Allgäu" (3)

  1. Achja, das Allgäu… So nah, so schön!! Und seit gerade eben hab ich ein neues Ausflugsziel auf der Liste 😉

    Gefällt mir

  2. Kenn ich nicht ! Bis sehr gespannt wie die Fotos geworden sind !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: