Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Hier wollten wir hin! Hier wächst die Rotbuche, mein Lieblingsbaum so, wie sie will. Buchenurwälder wuchsen einst überall in Mitteleuropa, der Mensch verdrängte sie radikal. Hier im Nationalpark Hainich, der seit 2011 UNESCO Weltnaturerbe ist, können die Buchen wachsen, wie sie wollen. Fallen sie um, verrotten sie und bieten anderen Pflanzen und Tieren Nahrung, der Kreislauf der Natur kann stattfinden und kein Mensch greift ein, steuert oder begrenzt. Wildkatze, Bechsteinfledermaus und Mittelspecht, zahlreiche geschützte Totholzkäfer oder auch Orchideen sind hier zu finden. Der Hainich ist mit 7.500 ha Deutschlands größte zusammenhängende nutzungsfreie Laubwaldfläche … und einfach ein wunderschönes Fleckchen Heimatland!


Im Hainich gibt es viele Wander- und Radwege, ein Wildkatzendorf und einen beeindruckenden Baumkronenpfad, den zeige ich euch morgen. Nachdem wir in einem Landgasthof übernachtet und ausgiebeig gefrühstückt haben, fahren wir zum Nationalparkzentrum Thiemsburg und laufen durch den urigen Wald. Es gibt – neben den vielen Buchen viel zu sehen: kleine Seen, viele Informationstafeln und auch einfach in die Bäume gehängte Lattenkonstruktionen, die des Eindruck von Bilderrahmen vermitteln. Ein schönes Bild, was man da sieht!


 

 

Kommentare zu: "Der Nationalpark Hainich – UNESCO Weltnaturerbe und einfach nur schön!" (3)

  1. Ich liebe natürliche Wälder, die sind unheimlich spannend zu fotografieren!

    Gefällt 1 Person

  2. […] wir sind mitten in Deutschland und ja, wir sind im Urwald! Im Buchenurwald Hainich. Gestern habe ich über diesen berichtet. Heute steigen wir in die Baumkronen […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: