Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Heute gehts erstmal nach Sassnitz und dann aufs Schiff. Wir wollen uns die Rügener Kreidefelsen und den berühmten Königstuhl ansehen. Die Seefahrt ist wirklich lustig und die Aussicht phänomenal:

Nach anderthalb Stunden auf dem Schiff entlang der Kreideküste – hier ein kurzes Video – fahren wir mit dem Auto noch ein wenig weiter gen Nordosten zum Nationalparkzentrum Jasmund und wandern zum Königstuhl. Gemütlich geht es durch einen wunderschönen Buchenwald mit einem kleinen verwunschenen See, riesigen Buchen, absterbenden Bäumen und Moorgebieten bis hin zur Victoria-Aussicht, dem schönen Blick auf den Königstuhl:

 

Auf Schloss Ranzow, das auf unserem weiteren Weg liegt, trinken wir Kaffee und genießen die Aussicht. Heute Abend gibts noch DAS Event auf Rügen, das man am besten – sofern man in der Sommersaison hier ist – gar nicht verpassen sollte!

 

 

Kommentare zu: "Zu Wasser und per pedes: Kreidefelsen – der Nationalpark Jasmund und der Königstuhl auf Rügen" (11)

  1. Ach darüber hab ich schon so viel gelesen und gesehen… Muss ein tolles Fleckchen Erde sein, zumindest bestätigen diese Bilder den Eindruck 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Wieder bin ich total begeistert, liebe Antje und ich werde wohl doch mal Rügen-Urlaub planen müssen 😉

    Deine Fotos machen so viel Lust und auch dein kleines Video ist wunderschön.
    Es ist leider schon soooooooo viele Jahre her, dass ich auf Rügen wahr
    und ich würde es wohl kaum wieder erkennen.

    Deshalb freue ich mich immer wieder, von Blogfreunden mitgenommen zu werden….
    danke und ❤ liche Grüsse,
    Uschi

    Gefällt mir

  3. wunderschöne Aufnahmen und da sind glaub aber auch schon welche runtergefallen von den Felsen, habe ich mal irgendwo gelesen !!! Manni

    Gefällt 1 Person

    • Erst am 4.9. das letzte Mal – ein Mittfünfziger. Überall steht es an den Barrieren, dass man nicht drüber steigen soll. Und überall tun das die Leute trotzdem … für ein hübsches Fotomotiv. Irgendwie selbst schuld!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: