Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Es dauert ne ganze Weile, bis man in Costa Rica ist. Für uns waren das: 180 km bis München, 1.900 km bis Madrid und dann sagenhafte 8.500 km bis San José, mehr als 10.500 km also. Dazu haben wir reine Flugzeit 13 1/2 h hin und dank Erdrotation und Jetstream nur läppische 12 h zurück gebraucht. Ziemlich hart! Dort angekommen darf man dann noch mit 8 Stunden Zeitverschiebung zurechtkommen, denn es ist jetzt nicht wie daheim nachts um 2, sondern erst abends um 6. Aber das wussten wir ja vorher. 😉 Sehr helfen dabei die wunderbaren 28 Grad und der Sonnenschein! ☀️

Unser Guide Michael, deutschsprachig und als Kind mit seinen Eltern aus NRW ausgewandert, holte uns am Flughafen ab und brachte uns zu unserer ersten Unterkunft nach Santa Ana, einem Vorort San Josés, ins Posada Canal Grande, einer wirklich hübschen Hazienda mit Blick auf das Zentraltal, Pool, gemütlichen Zimmern, prächtigem Garten und – als hätten wir es bestellt – einem wunderschönen Sonnenuntergang.

An diesem Abend gab es noch ein paar Gespräche, ein Glas Rotwein, eine Quesadilla (mit butterzartem Fleisch und reichlich Käse gefüllte und ausgebackene Tortillas mit Tomaten-Avocado-Salat) und eine ausgiebige Dusche. Dann schliefen wir wie Murmeltiere dem nächsten Tag entgegen.

P.S. Die „Kurze Geschichte vom vollen Teller oder Warum spannt der Hosenbund?“ lest ihr hier

Kommentare zu: "🇨🇷 Costa Rica – unser erster und völlig verdienter Sonnenuntergang 🌅" (16)

  1. Da ist er ja der Zauber der Ferne 😉 Moin liebe Antje 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Die Schaukel wäre sofort mein:-) 🙂 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. Sehr schön, da lässt es sich aushalten 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. hübsche Unterkunft und meins wäre die Schaukel ! Da steht man nicht mehr auf ! LG Manni
    ps: Die Reisedauer ist schon heftig und das wäre glaub schon mein erstes Problem mit der langen Flugdauer ! Egal wenn man was besonders sehen will muss man dies eben in Kauf nehmen !!!

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Antje Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: