Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Möwenlied

Möwenlied 

Die Möwen sehen alle aus, 
als ob sie Emma hießen. 
Sie tragen einen weißen Flaus 
und sind mit Schrot zu schießen. 

Ich schieße keine Möwe tot, 
Ich laß sie lieber leben – 
und füttre sie mit Roggenbrot 
und rötlichen Zibeben.

O Mensch, du wirst nie nebenbei 
der Möwe Flug erreichen. 
Wofern du Emma heißest, sei 
zufrieden, ihr zu gleichen.

Christian Morgenstern (1871 – 1914)
Das Foto habe ich im letzten Herbst im Olympiapark München gemacht. 

Kommentare zu: "Möwenlied" (9)

  1. Antje und Arabella ist doch genauso wie Emma;-)

    Gefällt 2 Personen

  2. Ich würde auch nie auf sie schießen, höchstens mal Beine machen 😉. Aber der Alte lässt mich ja nie…
    Liebe Grüße, Nacho

    Gefällt 1 Person

  3. die_zuzaly schrieb:

    servus … wer tut denn sowas? – auf Möwen schießen – trotzdem klingt dieses Lied lustig – der Name Emma ist gebräuchlich und verniedlicht Gegenstände sowie Namen bei Tier und Mensch – 🙂 liebe grüße die zuzaly

    Gefällt 1 Person

  4. Zibeben
    was ist das denn?

    Gefällt 1 Person

  5. […] aus, als ob sie Emma hießen.“ … das ganze Gedicht und viele ihrer Art gibt’s hier zu lesen und zu […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: