Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Wir spazieren weiter durch den Park Nymphenburg und entdecken wenige hundert Meter nach dem Dörfchen mit Grünem Brunnhaus einen sich öffnenden freien Platz der nach rechts eine wunderbaren Blick auf den Badenburger See freigibt. Auf der Wiese davor grasen Unmengen von Gänsen. Erstmal am besten nicht weiter stören!

Die Badenburg, hier in den Jahren 1718 bis 1722 von Joseph Effner erbaut, war seit Jahrhunderten das erste große Bauwerk in Europa, das ausschließlich dem Zweck diente, ein komfortables Bad genießen zu können. Neben Festsaal, Schlafzimmer, Schreibkabinett und Garderobenzimmer ist das Badezimmer der wichtigste Raum der Burg. Dieses erstreckt sich über zwei Stockwerke, den Keller und das Erdgeschoss. Es wird fast vollständig vom 8,70 m × 6,10 m großen und 1,45 m tiefen und mit holländischen Fliesen ausgelegten Badebecken eingenommen. Wir sehen hier die nördliche Freitreppe der Badenburg.

Die südliche Treppe wird von zwei Löwenfiguren aus Regensburger Grünsandstein, um 1769 auf den Treppenwangen aufgestellt, flankert.

Neben den großen Löwen gab es ja auch noch anderes Getier, z.B. viele Gänse: die Einbeinige, die Streitsüchtige und die Yoga-Gans. Hübsche Dinger! 😊

Kommentare zu: "Schloß Nymphenburg – im Park … die Badenburg" (12)

  1. Ich finde, es kann nicht genug Badeoasen geben.:-)
    Guten Morgen

    Gefällt 2 Personen

  2. Auch einen wunderschönen Guten Morgen und ein herzliches Dankeschön, für einen weiteren tollen Schloßbericht, mit feinen Fotos ❤

    Wünsche einen schönen Tag…
    ❤ lichst Uschi

    Gefällt 1 Person

  3. Hier war Wellness angesagt ! Schade das du nur einen Außenaufnahme hast ! Und schon wieder sind wir beim Thema „Lustschlößchen“ Wir beide werden da noch Spezialisten und können vielleicht einen „Führer“ rausbringen ! LG Manni

    Gefällt 1 Person

    • Stimmt, lieber Manni, schade, dass ich nichts drin war. Jetzt in der Nachbearbeitung – Monate später – finde ich das alles noch viel spannender, als ich davor stand. Ich war in der Prunkwagen-Sammlung, davon gibt es auch noch Bilder. Ich glaube, ich muss diesen Sommer noch mal hin. 😉
      Da drinnen haben sie es bestimmt besonders krachen lassen. 😂🍷🍾👙

      Liken

  4. Das Gebäude ist wunderschön, ich glaube, da zieh ich ein.

    Gefällt 1 Person

  5. […] ist der Badenburger See. Er liegt im südlichen Parkteil und verdankt seinen Namen der Badenburg (die wir schon besucht haben) an seinem südlichen Ufer. 1805 bis 1807 angelegt hat er eine Fläche von knapp 6 […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: