Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Wir gehen weiter am kleinen Kanal entlang und gelangen ins „Dörfchen“, dessen Mittelpunkt das Grüne Brunnhaus ist. Das Wasser, das vom Brunnhaus gepumpt wird, versorgt die umliegenden Fontänen, so auch die Große Fontäne und die nicht weit entfernte Badenburg.

Die Pumpwerke des Schlosses Nymphenburg sind allein durch Wasserkraft betriebene Anlagen und betreiben seit mehr als 200 Jahren die Fontänen des Schloßparks. Bis 1963 versorgten sie sogar außerhalb der Anlage liegende Gärten mit Wasser. Das älteste Pumpwerk Nymphenburgs ist das Grüne Brunnhaus, 1720 unter Kurfürst Maximilian II. Emanuel erbaut. Im Zuge der Erneuerung des Brunnhauses wurden ab 1762 das Brunnwärterhaus mit einer Schmiede, das Biberwärterhaus sowie das spätere Hofgartenbrunnhaus als Wohnhäuser für Hofbedienstete errichtet. Die Pumpwerke gelten noch heute als die ältesten seit ihrer Erbauung ständig arbeitenden Maschinen Europas und als Meilenstein der Ingenieurkunst.

Man kann durch Gitter zu den unablässig arbeitenden Maschinen hineinschauen und sich am seitlich angebrachten Laufbrunnen direkt am frischen klaren Wasser laben.

 

Kommentare zu: "Schloß Nymphenburg – im Park … das Dörfchen mit Grünem Brunnhaus" (11)

  1. Grimmiger Wasserspucker…und dennoch schön.

    Liken

  2. Das ist wirklich ein schöner Brunnen. Und überhaupt eine sehr schöne Anlage. Wenn ich mir die heutigen Bauten so anschaue denke ich mir manchmal, man sollte die alten Meister wieder ran lassen. Die konnten es besser.

    Gefällt 1 Person

    • Das ist schon ein gewaltiger Unterschied zwischen der Architektur damals und heute. Ich schaue mir das gerne an, genauso gerne wie bayerische blumengeschmückte oder auch Fachwerk- oder reetgedeckte Häuschen. 😊

      Liken

  3. Sieht aus wie wenn ein Pool vor dem Haus wäre ! War aber zur damaligen Zeit wahrscheinlich kein Wunsch der Herrschaften !!! LG Manni

    Gefällt 1 Person

  4. Sehr interessant liebe Antje
    und ich staune immer wieder, was alles bedacht wurde in der damaligen Zeit !

    Mir gefällt der Brunnen ❤

    Liebes Grüßle und einen schönen Ausklang des Tages,
    wünsche ich dir ❤

    Gefällt 1 Person

  5. Danke für diesen feinen Ausflug! 🙂

    Liken

  6. […] spazieren weiter durch den Park Nymphenburg und entdecken wenige hundert Meter nach dem Dörfchen mit Grünem Brunnhaus einen sich öffnenden freien Platz der nach rechts eine wunderbaren Blick auf den Badenburger […]

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Schloß Nymphenburg – im Park … die Badenburg | one photo a day Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: