Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Schon ganz lange wollte ich so einen hĂŒbschen Baum haben. Zusammengedreht ist er recht platzsparend aufzubewahren, nadelt nicht und wenn man ihn aufstellt, kann man auf seine „Äste“ kleine Weihnachtsdekorationen stellen.

Auf der Suche nach einer Selbstbauanleitung fĂŒr diesen Baum (meine liebe Bloggerfreundin Arabella hat nĂ€mlich einen von ihrem Gatten gebauten bei sich stehen), bin ich auf diverse Seiten gestoßen, auf denen man einen kĂ€uflich erwerben kann.

Letzten Sonntag war ich auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Im HĂ€uschen der MĂŒnsterbauhĂŒtte stand er auf einmal vor mir. Genauso wie ich ihn mir vorgestellt hatte und fĂŒr einen Bruchteil des Preises, fĂŒr den ihn Internetshops anbieten. Ein Teil des Kaufpreises kommt sogar noch der MĂŒnsterbauhĂŒtte und damit dem Ulmer MĂŒnster zu Gute. 

Am Stand mit dem erzgebirgischen Kunstgewerbe aus Seiffen durften dann auch gleich die ersten kleinen MĂ€nnlein mit. NĂ€chstes Jahr dann mehr! 😉

Schön ist er! 

Kommentare zu: "🎄 Mein Weihnachtsbaum aus Holz đŸŽ„" (14)

  1. schöne tolle Geschichte so ein Baum ! Kann mir vorstellen, dass hier die GeschmĂ€cker sicherlich auseinander gehen ! Meine Geschmack wĂ€re er allerdings. Bin schon seit Jahren der Meinung dass BĂ€ume in den Wald gehören und nicht ins Wohnzimmer ! FĂŒr Kinder finde ich das ganz in Ordnung und völlig ok aber fĂŒr Erwachsene denke ich oft dies muss eigentlich nicht sein ! Das ganze Jahr ĂŒber spricht man ĂŒber unnötiges BĂ€umefĂ€llen und zur Weihnachtszeit werden zig-tausende geschlagen. Ist meine Meinung aber vielleicht stehe ich auch alleine damit auf weiter Flur. Wenn man dann noch ĂŒberlegt wieviel Geld man heute dafĂŒr bezahlt so gebe es bestimmt sinnvollere Anlegemöglichkeiten !

    Liken

  2. Schön ist er!

    GefÀllt 1 Person

  3. Ganz toll…
    ich kann mich Mannis Meinung voll und ganz anschließen
    und wĂŒnschte mir, es wĂŒrden mehr Menschen so denken.

    Liebe GrĂŒsse,
    Uschi

    Liken

  4. Ohhh ist der schön 🙂

    GefÀllt 1 Person

  5. […] Die fĂŒnf kleinen KurrendesĂ€nger vom Weihnachtsmarktstand mit der Handarbeit aus meiner erzgebirischen Heimat durften mit zu mir nach Hause und singen jetzt von meinem neuen hölzernen Weihnachtsbaum. […]

    Liken

  6. liinoer schrieb:

    Auch eine schöne Alternative! Wir haben gestern erst eine Story ĂŒber einen Weihnachtsbaum im Topf veröffentlicht.

    Liken

  7. Ein Traum-Baum!!!

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefÀllt das: