Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

… gefunden in Wangen/Allgäu.

Aus einer alten Telefonzelle wurde eine Gemeinschaftsbibliothek. Ratgeber und Zeitschriften, Kinderbücher und Krimis liegen bereit und freuen sich drauf, gelesen zu werden. Ein Stuhl steht auch daneben. Gepflegt wird diese Bücher-Zelle von der Christengemeinschaft Wangen, neben der die Zelle auch steht … hoffentlich noch lange!

Diese „Offenen Bibliotheken“ gibt es in einigen Städten, z.B. hier am Partnachplatz in München, wie Arne von arne’s comfy couch berichtet.

 

Kommentare zu: "FUNDSTÜCK DER WOCHE: Die Bücher-Zelle" (10)

  1. Find ich eine feine Sache.

    Gefällt 1 Person

    • Find ich auch großartig. Die Leute von der nebenanliegenden Gemeinde kümmern sich um den Zustand des Häuschens. Hoffentlich randaliert keiner, dann kann das lange eine wirklich gute Sache sein!

      Gefällt 1 Person

  2. coole Idee von dem oder derjenigen !

    Gefällt 2 Personen

  3. AnDi schrieb:

    Großartig! Gibt es so ähnlich auch bei uns, nennt sich offener Bücherschrank 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Sehr Krass… darf ich ein paar Bücherkartons runterschicken… 😉

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu mannisfotobude Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: