Die ersten 10 000 Aufnahmen sind die schlechtesten. Helmut Newton

Unsere Laupheimer Storchenkinder haben das Unwetter leider nicht überlebt. 😢
Man sieht kleine graue und unbewegliche Knäuel im Nest liegen. Die Eltern verteidigen noch immer ihr Nest gegen ein Storchenpaar, das schon seit ein paar Tagen umherkreist. Einer davon ist aluberingt (möglicherweise Schweiz), der andere unberingt. Möglicherweise sucht dieses Paar noch ein Nest, auch wenn das sehr spät wäre. Auswahl hätte dieses Paar jetzt genügend: sämtliche Nester in den Nachbarorten sind momentan nach dem Unwetter auch leer.

Kommentare zu: "So traurig! Unsere Storchenkinder haben das Unwetter leider nicht überlebt. 😔😢😩" (5)

  1. Das ist sehr traurig.

    Gefällt 2 Personen

  2. Schade um jedes Storchen Junges

    Gefällt 1 Person

    • Wirklich wahr. Im Umkreis von 50 km sind es noch 3 Nester mit Storchenkindern. Vorher waren es Dutzende. Und gerade in unserem war seit 89 Jahren zum ersten Mal wieder eine Brut geschlüpft. Wirklich traurig!

      Liken

  3. AnDi schrieb:

    Och menoooooooo…. 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: